Photovoltaik und Steuer - Teil II


Teil II - Photovoltaik und Einkommenssteuer

Wer eine Photovoltaik auf seinem Hausdach installiert, leistet einen wertvollen Beitrag zur umweltfreundlichen Stromerzeugung. Allerdings sind auch einige grundsätzliche Entscheidungen gegenüber dem Finanzamt und dem Netzbetreiber zur treffen. Damit das ohne Probleme ganz einfach gelingt, gibt der Solarenergie-Förderverein praxisnahe Hilfen. Der zweiteilige Kurs richtet sich ausschließlich an Privatpersonen, die bisher nicht unternehmerisch tätig waren, mit neuen oder geplanten PV-Anlagen unter 10 kWp auf dem eigenen Dach. An Hand eines konkreten Beispiels wird die „Hilfe zu PV-Anlagen“ des bayerischen Landesamts für Steuern erläutert, so dass man in der Lage ist, entsprechende Steuererklärungen selber anfertigen zu können.

Inhalte

- Anlage G der Einkommenssteuererklärung
- Erläuterung der Gewinnermittlung mit Betriebseinnahmen und Betriebsausgaben
- Berechnung der Selbstkosten für den Eigenverbrauch
- Regelungen bei Photovoltaik mit Stromspeicher
- Photovoltaik ohne Finanzamt

Die Teilnehmerzahl ist auf 10 Personen begrenzt. Gebührenpflichtig! Weitere Infos auch unter www.solarverein-amberg.de. Anmeldung: VHS Landkreis Amberg-Sulzbach, Obere Gartenstraße 3, 92237 Sulzbach-Rosenberg, Tel.: 09661-80294 oder www.vhs-as.de

Ort: Wird noch bekannt gegeben! Kursleiter: Hans-Jürgen Frey

Zurück