Veranstaltungsreihe: Lüftung und Luftdichtigkeit - wie hängt das zusammen?

Bildungszentrum im Bildungscampus Nürnberg, Gewerbemuseumsplatz 2, 90403 Nürnberg

Kurs Nr. 70845

Vortragsreihe in Kooperation mit dem Referat für Umwelt und Gesundheit und der Stiftung Stadtökologie. Es steht ausreichend Zeit zur Diskussion und Fragen der Teilnehmer/innen zur Verfügung. Eintritt ist frei. Bei behördlichen Einschränkungen finden die Veranstaltungen online statt. Referentin: Referent: Diplomphysiker Dr. Markus Renn. Anmeldung beim BZ unter: Telefon: 0911 / 2 31-41 80 und 0911 / 2 31- 32 13.

Inhalt:

  • Kurze Vorstellung der Stiftung Stadtökologie
  • Lüftungskonzept nach DIN 1946 (Funktion und Sinnhaftigkeit)
  • Warum sollte luftdicht gebaut werden?
  • Sind Dämmstoffe luftdicht?
  • Welche Vorteile bieten die feuchteadaptiven Dampfbremsen?
  • Wind- und Luftdichtigkeit – ist beides nötig?
  • Gesetzliche Vorgaben zur Luftdichtigkeit der Gebäudehülle
  • Hintergrund obiger Forderung
  • Schäden an der Gebäudehülle aufgrund von Undichtigkeiten
  • Was ist ein „Blower Door Test“?
  • Wie beeinflusst die Lüftung und Luftdichtigkeit die Behaglichkeit im Wohngebäude?
  • Was bedeutet: „Atmende Wände“?
  • Gegenüberstellung: Fensterlüftung oder mechanische Lüftung und entsprechende Beispiele

Zurück